FC Bad Liebenwerda e.V.

seit 1908

Aktuelles


Sparkassen Stiftung EE


Turnier der F-Junioren

am

Sonntag, 26. Januar 2020

von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Sporthalle an der Oberschule in Bad Liebenwerda

10.00 Uhr Eröffnung des Turniers

10.15 Uhr Anpfiff des ersten Spiels

Ansprechpartner: Steffi Schuster und Martin Köhler

-> EMail: nachwuchs@fc-badliebenwerda.de


Teilnehmende Mannschaften:

  • FC Bad Liebenwerda
  • SV Pressel
  • SC Hartenfels Torgau
  • SV Blau-Weiß Möglenz
  • FV Gröditz 1911
  • FSV Beilrode 09
  • SV Preussen Elsterwerda


...und auch an diesem Wochenende gibt es wieder spannenden Fußball in der Oberschule mit dem Turnier unserer jüngsten Mannschaften...wir hoffen auf viele Gäste!

 


















E-Junioren

        

Sonntag, 19. Januar 2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

10.00 Uhr Eröffnung des Turnier

10.15 Uhr Anpfiff des ersten Spiels

Ein fußballfreies Wochenende im Winter???
Für die Nachwuchskicker des FC Bad Liebenwerda undenkbar!
Und so startet am kommenden Wochenende das nächste Hallenturnier unseres Vereins....
Die E-Junioren bestreiten ab 10.00 Uhr ihr Turnier in der Sporthalle der Robert-Reiss-Oberschule.
Mit am Start sind die Mannschaften
ESV Lok Falkenberg
SV Preußen Elsterwerda
SV Blau-Weiss Möglenz e.V.
FV Gröditz 1911 e.V.
FSV Beilrode 09 und natürlich die Spieler vom
FC Bad Liebenwerda

Anpfiff ist 10.15 Uhr

Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern der E-Junioren und der FC Bad Liebenwerda.
Kommt vorbei und feuert unsere Nachwuchskicker an!!!




Ansprechpartner: Steffi Schuster und Martin Köhler

-> EMail: nachwuchs@fc-badliebenwerda.de



Ergebnis des Night-Event des FC Bad Liebenwerda e.V.

Ansprechpartner: Holger Haas -> EMail: fcbali@t-online.de

Samstag, 11. Januar 2020 von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kampf um den Pokal der Firma Heim Mietberufskleidung GmbH

Teilnehmende Mannschaften:

  • FC Bad Liebenwerda I
  • FC Bad Liebenwerda II
  • FV Zabeltitz (Titelverteidiger)
  • SSV Turbine Dresden
  • SV Blau- Weiß Möglenz
  • SV Preußen Elsterwerda/ A-Junioren
  • SV Vorwärts Crinitz
  • VfB Hellerau-Klotzsche

Der VfB Hellerau- Klotzsche gewinnt das Night Event des FC Bad Liebenwerda
Der Dresdner Stadtoberligist VfB Hellerau- Klotzsche hat das diesjährige Night- Event des FC Bad
Liebenwerda um den Pokal der Firma Heim Mitberufskleidung gewonnen.
In der Gruppe A setzte sich der SV Vorwärts Crinitz vor dem FV Zabeltitz (6 und 5 Punkte) durch. Für
die gastgebenden Kurstädter blieb nur Platz drei mit 2 mageren Punkten vor dem zweiten Dresdner
Stadtoberligisten SSV Turbine Dresden.
In der Gruppe B war der Gruppensieg für den VfB Hellerau- Klotzsche mit drei Siegen eine eindeutige
Angelegenheit. Hier sicherte sich der SV Blau Weiß Möglenz mit 4 Punkten den zweiten Platz. Die
zweite Vertretung des FC Bad Liebenwerda kam auch nur auf 2 Punkte, was Platz drei vor den A-
Junioren des SV Preußen Elsterwerda bedeutete.
Im 7 Meter  – Platzierungsschießen um Platz 7 und Platz 5 setzten sich der SSV Turbine Dresden gegen die
A- Junioren des SV Preußen Elsterwerda und die erste Vertretung der Gastgeber gegen die zweite
Vertretung jeweils mit 4:3 durch.
Im ersten Halbfinale erkämpfte sich der SV Blau Weiß Möglenz gegen den SV Vorwärts Criniitz einen
2:1 Sieg. Eindeutiger war das zweite Halbfinale, wo der VfB Hellerau- Klotzsche mit 4:0 gegen den FV
Zabeltitz die Oberhand behielt.
Im Spiel um Platz drei machten es die Zabeltitzer dann besser und sicherten sich gegen den SV
Vorwärts Crinitz mit 1:0 den 3. Platz.
Das Finale war wiederum für den VfB Hellerau- Klotzsche eine klare Sache. Sie besiegten den SV Blau
Weiß Möglenz deutlich mit 4:0 und sicherten sich den Turniersieg.
Die Torschützenkrone sicherte sich Norman Freigang vom VfB Hellerau- Klotzsche mit 10 Treffern. Als
besten Torwart wählten die Mannschaftsverantwortlichen Enrico Altmann vom FV Zabeltitz. Den
besten Spieler des Turniers stellten mit Stefan Möhn die Turniersieger aus Dresden.
Großen Dank gilt auch den beiden Schiedsrichtern Nico Birnbaum und Kevin Gronenberg, welche alle
Turnierspiele umsichtig und gut leiteten.
Als Fazit bleibt festzuhalten, dass es ein faires und gelungenes Turnier war. Im nächsten Jahr wird es
eine Neuauflage geben.



Ergebnisse der letzten Hallenturniere/ HKM: 

Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der A, B und C-Junioren

Am vergangenen Wochenende (04.01.-05.01.20) kämpften unsere 3 Nachwuchsmannschaften des FC Bad Liebenwerda e. v. bei den Endrunden der Hallenkreismeisterschaften des Fußballkreises Südbrandenburg im Futsal in Lübben um die Siege.

Den Anfang machten am Samstag die A-Junioren, die zu einer für sie eher ungewohnten Zeit antreten mussten. Denn das Turnier begann bereits um 9.00 Uhr. Der FC Bad Liebenwerda reiste als einer der Favoriten an und wurde am Ende seiner Rolle nicht ganz gerecht. Wie immer war die Chancenverwertung unterirdisch und bei der knappen Spielzeit rächte sich das dann besonders. Aber am Ende wurde die Mannschaft guter 3. und konnte im Großen und Ganzen mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

Anschließend fand die Endrunde der B-Junioren statt. Anders als die A-Junioren konnte die Mannschaft ohne Druck aufspielen. Und dies gelang recht gut - 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen bedeuteten am Ende Rang 3.  Ein sehr gutes Ergebnis für die B-Junioren, denn in der Meisterschaft der Landesklasse Süd lief es in der Hinrunde nicht so gut.

Am Sonntag traten dann die C-Junioren der SpG Elsterwerda/Bad Liebenwerda zu ihrer Endrunde an. Natürlich wussten sie um die zwei 3. Plätze und wollten nachlegen. Die Mannschaft kam gut ins Turnier; bei einem Sieg, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen reichte es am Ende zu Platz 4. Auch diese Platzierung ist für die Mannschaft ein Erfolg, denn ähnlich wie bei den B-Junioren verlief die Hinrunde in der Meisterschaft in der Kreisliga nicht wie erhofft.

Wir gratulieren den Mannschaften zu den guten Ergebnissen und wünschen für die anstehenden Hallenturniere maximale Erfolge.

Der Vorstand des FC Bad Liebenwerda e.V.
 

Unsere B- Junioren am 05.01.2020

(Betreuer: Henrik Hillmann)

 

Zum Auftakt unseres heutigen Hallenturniers in der Sporthalle an der Oberschule in Bad Liebenwerda übergab uns der neue Sponsor aus Herzberg die neuen Trikots. Wir dankten es ihm mit dem  Pokal für den Turniersieg, des besten Torschützen und des besten Spielers des Turnier‘s und sagen nochmals ganz herzlichen Dank ! Natürlich auch an unsere Fans, an alle Mitwirkenden und an das Team vom Teamsportmarken Soccer aus Bad Liebenwerda!

⚽️

B- Junioeren



Unsere G und F- Junioren am 04.01.2020

( Betreuer: Steffen Bischoff und Julius Weinkauf)

Am 4.Januar 2020 haben unsere G- und F- Junioren ein tolles Turnier abgeliefert !
Die Trainer sind sehr zufrieden mit einem 7. Platz bei den vielen guten anwesenden Mannschaften.
Eine spitzen Leistung und jetzt wird weiter fleißig trainiert. Das nächste Turnier findet am 26.01.2020 bei uns in Bad Liebenwerda statt..  und da werden wir noch besser sein
💪

⚽️


 

Unsere B- Junioren am 04.01.2020

(Betreuer: Henrik Hillmann)

Nach einem sehr guten Qualifikationsturnier haben sich unsere B-Jungs heute im Finalturnier auf‘s Podest gespielt und sind jetzt die drittbeste Futsalmannschaft im Fußballkreis Südbrandenburg in der Saison 2019/20 !!!!

Wir sind stolz auf Euch😅🏆⚽️💪

⚽️




..übrigens ...alles zu unseren weiteren Hallenturnieren im Januar 2020 findet Ihr oben im Reiter  HALLENTURNIERE 2020...schaut doch mal rein!



 

 



                



E-Mail
Karte